ADAC GT Masters zweiter Streich in Zandvoort mit Rahel Frey und Philip Geipel im Audi R8

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Den Ausflug nach Zandvoort mussten wir uns zum Glück ersparen, denn da war es wohl nicht viel anders, als letztes Jahr auf dem Sachsenring am Sonntag. Der schönste aufgeschnappte Spruch vom zweiten ADAC GT Masters Wochenende 2014 war dann wohl: In Zandvoort sind 30 Grad. Das ist der Winkel, in dem der Regen einfällt.
Da waren wir bei der Deutschen Meisterschaft von Formel 1 in der Schule eindeutig trockener aufgehoben. Aber wie versprochen gibt es ein paar Informationen aus Zandvoort, die wir mit Hilfe von Fotos bebildert haben. Da ist dann etwas mehr zu erkennen, als auf den Videos. Letztendlich kommt es ja aber wieder auf dasselbe raus, für Yaco Racing mit Rahel Frey, Philip Geipel und dem Audi R8 LMS Ultra war es ein Wochenende zum Abhaken. Da muss man nicht drum rum reden und das tun sie auch nicht. Hören wir also mal, was Rahel und Philip von dem Wochenende an den Niederländischen Dünen zu berichten haben.
Aber es gibt ja die Hoffnung auf Verbesserung bei den nächsten Rennen in der Lausitz, wo das Team an die Erfolge aus Oschersleben anknüpfen und wieder Punkte sammeln kann. Da werden wir dann auch wieder dabei sein und zeigen euch hier, wie es ausging. Schaut wieder rein, bei racingTV.

About

racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt duch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM – Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM – Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen oder technischen Gründen sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series sind aktuelle Highlights, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien sind immer noch im Programm.

We Support