Drei Wege zum Rennfahrer im ADAC GT Masters Talk auf dem Sachsenring

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Das ADAC GT Masters kommt der Zielgerade in der Saison 2015 immer näher. Auf dem Sachsenring fand am Wochenende 28. – 30. August bereits die 6. Veranstaltung statt, nur noch Zandvoort (NL) und das Finale in Hockenheim warten auf die Traumsportwagen.
Wir haben nach dem ersten Test in Spa, bei dem Christian Abt, Bernd Schneider und Klaus Ludwig unsere Gäste waren, erneut eine Talkrunde zusammengestellt. Dieses Mal allerdings mit noch nicht ganz so großen Namen, weil wir einfach mal wissen wollten, auf welchen Wegen man Rennfahrer im ADAC GT Masters werden kann. Und unterschiedlicher kann der Zugang kaum sein, wie bei Florian Stoll, Lennart Marioneck und Marc Gassner. Das sind sehr interessante Informationen, für die wir uns bei den Dreien bedanken möchten.
Der Film startet aber erst einmal mit ein paar Eindrücken vom Geschehen auf dem Sachsenring. Viel Spaß dabei!

About

racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt duch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM – Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM – Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen oder technischen Gründen sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series sind aktuelle Highlights, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien sind immer noch im Programm.

We Support