Finale Rennen ADAC GT Masters 2017 Hockenheimring

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Gounon macht Titelgewinn im ADAC GT Masters perfekt
Der Franzose Jules Gounon hat sich erstmals den Titel im ADAC GT Masters gesichert. In der Corvette C7 GT3-R gewann der 22-Jährige beim Finale in Hockenheim das vorletzte Rennen der Saison und kann nicht mehr eingeholt werden. Gounon absolvierte ein fehlerfreies Rennen, nach dem Fahrerwechsel fuhr sein Partner Daniel Keilwitz den Sieg souverän nach Hause.
Ineichen/Engelhart gewinnen letztes Saisonrennen
Der Schweizer Rolf Ineichen und sein Partner Christian Engelhart haben das letzte Saisonrennen des ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring gewonnen und dem Team Grasser Racing den dritten Saisonsieg beschert. Im Lamborghini Huracán GT3 siegte das Duo vor Jules Gounon/Daniel Keilwitz und Jeffrey Schmidt/Christopher Hase.

About

racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt duch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM – Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM – Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen oder technischen Gründen sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series sind aktuelle Highlights, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien sind immer noch im Programm.

We Support