Sicherheit steht im Vordergrund, ein Blick in den Hintergrund

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Nicht nur, aber gerade im Besonderen bei einem Langstreckenrennen muss der Blick auf die Sicherheit aller Beteiligten gerichtet werden. Die Mannschaft dafür sitzt in der Race Control im Tower und wir haben sie besucht.

Stefan Beck ist einerseits Motorradreferent des ADAC Hessen-Thüringen, andererseits aber auch Organisationsleiter und stellvertretender Fahrtleiter bei den 1000 Kilometer von Hockenheim, dem Auftakt zum Deutschen Langstrecken Cup 2013. Er ist also kompetenter Ansprechpartner, wenn wir etwas über die Sicherheit bei diesem Rennen wissen wollen. Und er hat sich die Zeit genommen, unsere Fragen ausführlich zu beantworten.