Truck EM 2015 vierter Lauf in Nogaro Frankreich mit Ellen Lohr

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Im französischen Nogaro ging es am 20. und 21. Juni in die vierte Veranstaltung der Truck Europameisterschaft 2015 und wir haben wieder einen Bericht in Kooperation mit Ellen Lohr von dem Wochenende. Nogaro ist eine relativ kurze und enge Strecke mit wenig Überholmöglichkeiten. Dementsprechend waren die Manöver geschickt anzusetzen und die Verteidigung der Position umso konsequenter durchzuführen. Leider gelang Ellen Lohr das nicht immer und der begehrte 8. Platz im ersten Rennen, für die Pole Position im zweiten Durchgang, war am Samstag nicht zu halten. Das System der umgekehrten Startreihenfolge hat sich ja bereits in vielen Rennserien etabliert und kommt auch bei der Truck EM zum Einsatz.
Dennoch konnte sich das Team über einige Punkte am Wochenende freuen und Ellen Lohr war nicht unzufrieden. Nach 4 von 10 Veranstaltungen steht sie auf dem achten Tabellenplatz. Bereits am kommenden Wochenende 27. und 28. Juni findet dann die deutsche Veranstaltung der EM im Rahmen des Truck Grand Prix auf dem Nürburgring statt.

Infos zum Highlight in der Eifel gibt es hier: 30. Truck Grand Prix