20 Min Frauenpower bei der Truck EM Hungaroring Stephanie Halm siegt Ellen Lohr Top 5

video
play-sharp-fill

You must need to login..!

Embed Code

Description

Nach nur einer Woche ging es von Most direkt weiter auf dem Hungaroring mit der Truck EM 2015. Heimspiel für Norbert Kiss, der hier weiter an der Titelverteidigung und der Führung in der Meisterschaft arbeiten wollte und konnte. Ein großes Publikum dankte ihm dafür, wenn ihm auch ein klein wenig die Show gestohlen wurde. Erstmals konnte mit Stephanie Halm eine Frau einen Sieg in einem Rennen einfahren und auch unsere rasende Reporterin Ellen Lohr holte ihr bestes Saisonergebnis.
Dafür ist der Bericht dann auch gleich länger geworden, Stephanie Halm kommt ausführlich zu Wort und Ellen fährt mit uns exklusiv eine ganze Runde um die Rennstrecke. Viel Spaß beim Anschauen von 20 Minuten Truckrennen!

ABOUT US
racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt durch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM - Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM - Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen, oder technischen Gründen, sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series kamen als Highlights dazu, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien GT4 und TCR, sowie der Porsche Carrera Cup Deutschland sind immer noch im Programm.