Carlos Sainz siegt vor Al-Attiyah und Peterhansel bei der Dakar 2020

video
play-sharp-fill

You must need to login..!

Embed Code

Description

Carlos Sainz ließ sich den Sieg nicht mehr entreissen, Nasser Al-Attiyah musste sich mit Platz 2 begnügen, Stéphane Peterhansel blieb der Podestplatz als Dritter.

Am Schluss der Dakar 2020 waren es sechseinhalb Minuten, die Nasser Al-Attiyah Rückstand auf Carlos Sainz hatte. Nach den 2 Wochen und rund 8.000 Kilometern ist das zwar so gut wie nichts, aber es reichte eben auch für den Sieg von Sainz.

Stéphane Peterhansel kann sich eigentlich auch über den dritten Platz freuen, seinen Rekord mit 13 Siegen bei der Dakar wird sowieso keiner so schnell einholen. Und immerhin brachte er das zweite Auto des Bahrain JCW X-Raid Teams auf das Podest, bei dieses Team dann nur vom Toyota Gazoo Racing Fahrzeug von Nasser Al-Attiyah begleitet wird.

Alles in allem eine schöne Dakar 2020, hier gibt es alle Ergebnisse:

www.dakar.com/en/rankings

ABOUT US
racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt durch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM - Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM - Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen, oder technischen Gründen, sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series kamen als Highlights dazu, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien GT4 und TCR, sowie der Porsche Carrera Cup Deutschland sind immer noch im Programm.