Dakar 2020 mit Ellen Lohr Stéphane Peterhansel und Nasser Al-Attiyah

video
play-sharp-fill

You must need to login..!

Embed Code

Description

Erstmals startet die Rallye Dakar in Saudi-Arabien, Ellen Lohr betitelte das als Kapitel 3. Nach der ursprünglichen Austragung im Westen Afrikas und den letzten Jahren in Südamerika, ist das durchaus korrekt.

Interessante Gesprächspartner sind in den 2 Wochen zu erwarten, Ellen Lohr ist ja Insiderin und kennt hier Hinz und Kunz. Dabei werden wir natürlich nicht immer nur ehemalige Sieger zu hören und sehen bekommen, sondern auch Nachwuchspiloten, Codriver und Aufsteiger.

Aber zunächst starten wir mit 2 Hochkarätern, Stéphane Peterhansel und Nasser Al-Attiyah. Die Namen sollten jedem Fan des Rallyesports geläufig sein und wer sie nicht kennt, kann in den untenstehenden Links bei Wikipedia nachschauen. Der gute Nasser kommt übrigens mit einer ganz besonderen Botschaft, über die wir uns sehr gefreut haben.

de.wikipedia.org/wiki/Nasser_Al-Attiyah

de.wikipedia.org/wiki/Stéphane_Peterhansel

ABOUT US
racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt durch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM - Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM - Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen, oder technischen Gründen, sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series kamen als Highlights dazu, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien GT4 und TCR, sowie der Porsche Carrera Cup Deutschland sind immer noch im Programm.