Ellen Lohr zieht ihr persönliches Resümee nach der Dakar 2020

video
play-sharp-fill

You must need to login..!

Embed Code

Description

Ellen Lohr war die ganzen 2 Wochen hautnah dabei, als es bei der Dakar 2020 in Saudi-Arabien über den Sand und Stock und Stein ging. Und sie hat uns nahezu täglich mit interessanten Beiträgen versorgt.

Natürlich ist es immer etwas Besonderes, wenn man jemanden vor Ort hat, der die Veranstaltung aus eigener Erfahrung kennt. Der Umgang mit den Teilnehmern ist ein ganz anderer, als es „aussenstehende“ Journalisten machen könnten. Und Ellen Lohr hat sich nicht nur um die Spitzenfahrer und prominenten Teilnehmer gekümmert, sondern auch immer wieder einen Blick in das Feld gewagt und uns vor allem die deutschen Starter vorgestellt.

Das war für uns bei racingTV eine spannende und interessante Dakar, die Dank Ellen Lohr viel Spaß gemacht hat. Und da wir uns dafür nicht einmal in die Wüste begeben mussten, war das Arbeiten auch recht angenehm.

Falls Ihr jetzt Ellen Lohr bei Facebook folgen möchtet, hier geht es zu ihrem Profil:

www.facebook.com/EllenLohrofficial/

ABOUT US
racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt durch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM - Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM - Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen, oder technischen Gründen, sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series kamen als Highlights dazu, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien GT4 und TCR, sowie der Porsche Carrera Cup Deutschland sind immer noch im Programm.