Herber Rückschlag für Toyota Gazoo Racing SA bei der China Rally 2017

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Das ambitionierte Projekt in der mongolischen Wüste bekam gestern einen dicken Dämpfer. Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz mussten ihren Toyota Hilux nach der Begegnung mit einem Felsbrocken mühsam zurück ins Camp tragen. Sie waren zwar nicht die einzigen Opfer dieses versteckten Hindernisses, aber das tröstet kaum über die Enttäuschung hinweg. Was genau geschah, erfährt Ellen Lohr beim Gespräch mit Dirk von Zitzewitz am späten Abend im Camp. Dazu gibt es dann wieder die Highlights des Rallytags.