Mit schnellen Schritten zum Sieg gefahren

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Kevin Schmitt war der Startfahrer beim Team msd-steeldesign.de und er hatte ein Rezept für den Blitzstart. Kevin hatte dann auch die Ehre den letzten Turn zu fahren und das Motorrad als Erster über die Ziellinie zu bringen. Von ihm erfahren wir, wie es denn auf der Strecke war und ob er gefroren hat.

Im letzten Teil unseres Berichts von den 1000 Kilometer Hockenheim, dem ersten Lauf zum Deutschen Langstrecken Cup 2013, zeigen wir aber auch noch ein paar spektakuläre Bilder aus dem Rennen. Die Onboard Kameras waren gut positioniert.

Viel Spaß beim Anschauen und beim weiteren Programm von racingTV.