Rahel Frey und Philip Geipel im Audi R8 LMS ultra beim ADAC GT Masters in der Lausitz

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Sonntag auf dem Lausitzring und jetzt sitzt Philip Geipel als Startfahrer im Audi R8 LMS ultra von Yaco Racing. Das zweite Rennen zur dritten Veranstaltung des ADAC GT Masters 2014 steht auf dem Programm und wir schauen uns mal in der Startaufstellung um. Denn gerade hier ist rund um Rahel Frey und Philip Geipel viel los, das Team hat eine Menge Gäste dabei.
Aber Philip erzählt uns auch vor dem Rennen noch, welche Probleme es bisher an diesem Wochenende gab und warum das WarmUp am Sonntagmorgen Mut für das bevorstehende Rennen machen sollte. Leider kam es dann doch nicht wie erhofft, Philip wurde (mal wieder) von einem Kontrahenten in einen Dreher geschickt. Eine gute und durchaus berechtigt erhoffte Position in den Punkten wurde kurz nach dem Start bereits zunichte gemacht.
Ein Aufwärtstrend bei den eigenen Leistungen des Teams ist aber zu erkennen und damit steigen dann auch die Erwartungen an den weiteren Saisonverlauf. Vor der 2-monatigen Sommerpause geht es noch zum Red Bull Ring nach Österreich und dann ist erst einmal Halbzeit.