Steinhausen und Hawes machen Jagd auf die Führenden bei der FIM Sidecar WM

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Das Wetter spielte am Samstag für den Sprint noch mit. Temperaturen knapp unter 30 Grad Celsius bei ordentlichem Sonnenschein heizten den Asphalt gut auf. Die Jagd auf die Birchall-Brothers konnte beginnen. Einer der Jäger ist Jörg Steinhausen, der in diesem Jahr einen neuen Beifahrer hat. Ashley Hawes wurde vergangenes Jahr mit Tim Reeves Weltmeister, der tritt jetzt aber nicht mehr an. Das neue Gespann Steinhausen/Hawes hat sich gut eingewöhnt, kommt aber noch nicht ganz nach vorne.