The Boss Yaco Racing und Audi R8 LMS Ultra mit Philip Geipel und Frank Schmickler im Finale

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Obwohl das Wetter am letzten ADAC GT Masters Tag nicht mehr ganz so schön war, kamen mehr Zuschauer zum großen Finale in Hockenheim. Und der Start zum zweiten Rennen der Traumsportwagen war dann auch nicht so feurig wie am Samstag, aber trotzdem überaus spannend. Zum Schluss richten wir den Fokus noch einmal auf den Audi R8 LMS Ultra von The Boss Yaco Racing mit Philip Geipel und Frank Schmickler.
Es lief nicht ganz so gut, wie es am Wochenende zu erwarten war. Das Auto funktioniert besser, nachdem gewichtige Fehler ausgemerzt worden waren. Und auch Philip hat sich einen anderen Fahrstil angewöhnt, der besser zum Audi passt. Dennoch haderte das Team wieder ein wenig mit der Abstimmung und „äußere“ Einflüsse kamen auch noch dazu. Dass die Saison durchwachsen ausfiel, ist nicht zu leugnen, aber es gibt auch keinen Grund, die aufwärts zeigende Tendenz zu leugnen und optimistisch ins nächste Jahr zu gehen. Als racingTV wären wir gerne wieder dabei.
Es war ein tolles Jahr mit viel Spannung aber auch Spaß bei den Rennen und der Abschied fällt schwer. Wir werden noch einen Rückblick im Spätherbst liefern und dann bereiten wir uns auch auf 2014 vor. Danke an alle Fans und schaut wieder rein, bei racingTV.