Timo Gottschalk nach schwierigem Einstand zur Dakar 2020 bei Ellen Lohr

video

You must need to login..!

Embed Code

Description

Timo Gottschalk ist als Co-Pilot vor allem für die Navigation zuständig, muss seinem Fahrer den Weg durch die Wüste weisen. Ellen Lohr verrät er, warum das hier bei der Dakar 2020 in Saudi-Arabien eine ganz neue Erfahrung ist.

Jakub Kuba’ Przygonski ist der Fahrer des Mini von John Cooper Works Rally des Orlen X-Raid Teams mit der Startnummer 303. Und er möchte von der langjährigen Erfahrung Timo Gottschalks profitieren und hier den nächsten Schritt nach vorne bei Langstrecken-Rallies machen.

Das ist alles noch nicht ganz so einfach, wie Timo Gottschalk ja schon zum Teil vor der Kamera bei Ellen Lohr erläutert hat. Hier geht es jetzt noch um das spezielle Problem der Roadbooks für die einzelnen Etappen, denn das wird anders als bisher gehandhabt. Aber schaut mal selbst.

Teaminfos im Dakar-Portrait:

www.dakar.com/en/competitor/303

About

racingTV ist Deutschlands größtes Web-TV Angebot zu Motorsport und mehr. Eigenproduktionen werden ergänzt duch Zusammenschnitte externer Partner, die meist in einer exklusiven Version gezeigt werden. Bereits 2008, als racingTV auf Sendung ging, gab es die Begleitung kompletter Rennserien, wie der IDM – Int. Deutsche Motorradmeisterschaft, DRM – Deutsche Rallye Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen Challenge DTC. Aus rechtlichen oder technischen Gründen sind diese Serien nicht mehr im Angebot und wurden von anderen abgelöst. ETRC, die Truck Europameisterschaft und NWES Nascar Whelen Euro Series sind aktuelle Highlights, das ADAC GT Masters inklusive der Rahmenserien sind immer noch im Programm.

We Support